TV

Portrait Sandra Runge.

17.10.2014 von Henrice Senf

Portrait Sandra Runge from amelisa.tv on Vimeo.

Sie ist vom Großstadttrubel im Prenzlauer Berg in ihr persönliches Landidyll nach Weißensee gezogen. In ein Haus mit Garten, in dem ein Apfelbaum blüht und eine Schaukel steht. Sie ist Mutter von 2 agilen Jungs, von Beruf Anwältin und eine sehr interessante Gesprächspartnerin, die wir im Sommer zu Hause besuchen durften.
Vor einigen Monaten wurden wir auf Sandra Runge (36) aufmerksam. Sie schrieb über das, was uns gerade stark bewegte: Wiedereinstieg in den Job nach der Elternzeit. Auf ihrem Blog smart-mama.de.
Hier gibt sie Müttern Rat in juristischen Fragen: Auf welche Hebammenleistungen habe ich während der Schwangerschaft Anspruch? Wie stelle ich den Antrag richtig und rechtzeitig für meine Elternzeit? Wie verhalte ich mich bei einer Kündigung nach dem Wiedereinstieg?  Und und und...Die Liste der Fragen von Müttern ist lang und Sandra ein sprudelnder Quell mit fundierten Antworten. Über ihren Blog und natürlich über ihr Leben mit ihren Jungs zwischen Legobausteinen und Holzeisenbahn erzählt sie uns im Film.

Kamera: Alex Masshold 

Kommentare:

Kommentar schreiben

Anzahl bisheriger Kommentare: 3

Nicole G.e
web:
18.10.2014
11:18:00
Sehr schöner Film, spannende Frau. Kannte den Blog auch noch nicht.
Mehr Filme bitte!;)
auf Kommentar antworten
Nadine
web:
22.10.2014
22:24:00
Liebe Sandra! Tolles Portrait haben die amelisa Mädels da mit dir gemacht. Ich würde mir mal juristische Aufklärung zum Thema wünschen: Was passiert, wenn mein Kind im Haus anderer Kinder etwas kaputt macht. Ketchupflecken auf der weißen Couch, angemalte Tapete, Stuhl zerbrochen usw. Wir haben nämlich aktuell den Fall, dass uns Eltern wegen einem verschmutzten Teppich, auf dem alle Kinder gespielt haben, mit Anwalt drohen.,
auf Kommentar antworten
Anna
web:
23.10.2014
13:52:00
Sehr gelungenes Portrait. Tolle Frau, der man gerne zuhört.
auf Kommentar antworten